ID: 18303
[Instanz] Die Insel
icon Quest
Type: Wichtige
Category: Aturam-Himmelsfestung
Stufe: 55
Nur Elyos

Beschreibung:
Geht ins Kontrollzentrum der Himmelsfestung und verwendet die Shulack-Drohne[pl:"Drohnen"]. Eliminiert Kommandant Baraha (1). Vernichtet Nastika (1). Zerstört das Neues Surkana [%8]. Erstattet Nimrod Bericht. Begebt Euch in das Kontrollzentrum der Himmelsfestung, verwendet die Drohne, tötet die Drakan und zerstört das neue Surkana.
Zusammenfassung:
Ihr seid mit der Drohne in die Kommandozentrale geflogen.

Ihr habt ihre Feuerkraft verwendet, um die Drakan zu vernichten, und das neue Surkana in der Generatorkammer zu zerstören.

Als Ihr Nimrod vom Ergebnis berichtet habt, wollte er umgehend seine Vorgesetzten informieren.

Kompletter Quest-Text:
Puh ... Jetzt bin ich fertig.

Und? Was denkt Ihr? Ich habe den blinkenden H-Kern zu einer Bombe umfunktioniert.

(Die Flammen sind jetzt unter Kontrolle.)

Haha, toll, nicht? Ich nenne es Name der Erfindung: Blinkender H-Kern.
Wenn Ihr jetzt noch die schwebende Insel im Kontrollzentrum infiltriert und das Neues Surkana mit dem Name der Erfindung: Blinkender H-Kern zerstört, ist Eure Aufgabe hier beendet.

Ist die Energiequelle der Aturam-Himmelsfestung erst einmal zerstört, ist sie nur noch ein schwebender Haufen Schrott.

Allerdings ... Wenn das so einfach wäre, hätte ich Euch nicht um Hilfe bitten müssen, Player. Das Schwerste steht uns noch bevor ...

Ihr seid so weit gekommen, da werdet Ihr doch sicher nicht aufgeben, oder?
Ich werde Euch alles noch einmal erklären, also hört gut zu. Nehmt die Shulack-Drohne[pl:"Drohnen"] und begebt Euch zur schwebenden Insel im Kontrollzentrum.

Wenn Ihr die Feuerkraft der Shulack-Drohne einsetzt, solltet Ihr die Balaur und ihren Anführer Baraha vernichten können.

Aber dann kommt der schwerste Teil. Wenn Ihr in die Generatorkammer geht, trefft Ihr auf Nastika, die das neue Surkana bewacht. Ihr müsst sie besiegen.

Und was Ihr danach tun müsst, wisst Ihr bereits.

Wenn Ihr mit dem Name der Erfindung: Blinkender H-Kern das neue Surkana in die Luft jagt, ist Euer Auftrag beendet.

Da Ihr bisher Eure Sache gut gemacht habt, habe ich keinen Zweifel daran, dass Ihr es schaffen werdet. Alles Gute!

Ach ja, wenn Ihr das Surkana zerstört habt, kehrt bitte direkt zu Nimrod zurück und erstattet ihm Bericht.
Erstaunlich! Ihr habt ganz alleine die Aturam-Himmelsfestung lahmgelegt?

Mir scheint, als hätte man mir nur die Hälfte Eurer Taten berichtet, Player.

Ich werde sofort einen Bericht verfassen und ihn Atmos schicken.

Er wird sicherlich überrascht sein.

Das habt Ihr sehr gut gemacht.
Puh ... Jetzt bin ich fertig.

Und? Was denkt Ihr? Ich habe den blinkenden H-Kern zu einer Bombe umfunktioniert.

(Die Flammen sind jetzt unter Kontrolle.)

Haha, toll, nicht? Ich nenne es Name der Erfindung: Blinkender H-Kern.
Wenn Ihr jetzt noch die schwebende Insel im Kontrollzentrum infiltriert und das Neues Surkana mit dem Name der Erfindung: Blinkender H-Kern zerstört, ist Eure Aufgabe hier beendet.

Ist die Energiequelle der Aturam-Himmelsfestung erst einmal zerstört, ist sie nur noch ein schwebender Haufen Schrott.

Allerdings ... Wenn das so einfach wäre, hätte ich Euch nicht um Hilfe bitten müssen, Player. Das Schwerste steht uns noch bevor ...

Ihr seid so weit gekommen, da werdet Ihr doch sicher nicht aufgeben, oder?
Ich werde Euch alles noch einmal erklären, also hört gut zu. Nehmt die Shulack-Drohne[pl:"Drohnen"] und begebt Euch zur schwebenden Insel im Kontrollzentrum.

Wenn Ihr die Feuerkraft der Shulack-Drohne einsetzt, solltet Ihr die Balaur und ihren Anführer Baraha vernichten können.

Aber dann kommt der schwerste Teil. Wenn Ihr in die Generatorkammer geht, trefft Ihr auf Nastika, die das neue Surkana bewacht. Ihr müsst sie besiegen.

Und was Ihr danach tun müsst, wisst Ihr bereits.

Wenn Ihr mit dem Name der Erfindung: Blinkender H-Kern das neue Surkana in die Luft jagt, ist Euer Auftrag beendet.

Da Ihr bisher Eure Sache gut gemacht habt, habe ich keinen Zweifel daran, dass Ihr es schaffen werdet. Alles Gute!

Ach ja, wenn Ihr das Surkana zerstört habt, kehrt bitte direkt zu Nimrod zurück und erstattet ihm Bericht.
Erstaunlich! Ihr habt ganz alleine die Aturam-Himmelsfestung lahmgelegt?

Mir scheint, als hätte man mir nur die Hälfte Eurer Taten berichtet, Player.

Ich werde sofort einen Bericht verfassen und ihn Atmos schicken.

Er wird sicherlich überrascht sein.

Das habt Ihr sehr gut gemacht.

Einfache Belohnung
icon 3 946 910 XP
- Infiltrationsexperte
Optionale Belohnung
- Verbesserte Schriftrolle der krit. Treffer
- Verbesserte Schriftrolle der mag. krit. Treffer
- Verbesserte Anti-Schock-Schriftrolle
Additional info
QuestgeberHariken
Stufe55+
Empfohlener Wert55
Wiederholen zählen1
Kann Teilen
Kann Stornieren
FraktionNur Elyos
GeschlechtAlle
KlasseKrieger, Ingenieur, Künstler, Gladiator, Templer, Assassine, Jäger, Zauberer, Beschwörer, Kantor, Kleriker, Schütze, Barde, Äthertech

Quest requirements
Finished quests:
[Instanz] Zerstörung der Generatoren

Diese Quest gibt Zugang tu folgender Quest:
[Instanz] Sterbliche Überreste
[Instanz] Das Wissen der Shulacks
[Instanz] Forschungsaufzeichnungen
[Instanz/Tägl] Neue Entwicklungen
[Instanz] Die Beschützer der Generatoren
[Instanz] Neutralisierung der Kommandozentrale
[Instanz] Zerstörung der Himmelsfestung
[Instanz] Die Spionagekristalle


Login to edit data on this page.
BBCode
HTML
Ingame link