ID: 18036
[Instanz] Befragung des Gefangenen
icon Quest
Type: Quest
Category: Stahlmauerbastion
Stufe: 65
Nur Elyos

Beschreibung:
Sprecht mit dem Gefangener Kvash. Erstattet Demades Bericht. Verhört den gefangenen Kvash von der Berita-Armee und erstattet Bericht.
Zusammenfassung:
Demades bat Euch, den Gefangenen Kvash zu verhören und mehr über den Angriffstrupp der Beritra-Armee zu erfahren.

Kvash war voller Überzeugung, dass seine Seite siegen wird. Er erzählte Euch detailliert über die Paschid-Legion der Beritra-Armee.

Ihr habt Demades davon berichtet, der sich umgehend auf die drohende Gefahr vorbereiten wollte.

Kompletter Quest-Text:
Die Situation an der Stahlmauerbastion erlaubt keinerlei Verzögerungen. Doch jetzt ist es erst einmal wichtiger, mehr Informationen zu sammeln.

Wir haben ein ungewöhnliches Mitglied der Beritra-Armee gefangen genommen, das uns ausspähen wollte. Er scheint zu der Truppe zu gehören, die die Stahlmauerbastion angreifen soll.

Wenn wir den gefangenen Kvash verhören, werden wir mehr über die Pläne der Beritra-Armee und ihren Angriff auf die Stahlmauerbastion erfahren.

Verhört Kvash.
Die Situation an der Stahlmauerbastion erlaubt keinerlei Verzögerungen, aber jetzt ist es erst einmal wichtiger, mehr Informationen zu sammeln.

Wir haben ein Mitglied der Beritra-Armee gefangen genommen, das uns ausspähen wollte. Es scheint zu dem Armeetrupp zu gehören, der die Stahlmauerbastion angreifen soll.

Wenn wir den gefangenen Kvash verhören, werden wir mehr über die Pläne des Beritra-Trupps und ihren Angriff auf die Stahlmauerbastion erfahren.

Verhört Kvash.
Kvash wird in der Saphirunerk-Siedlung festgehalten.

Anfangs hat er versucht zu fliehen, deswegen mussten wir ein separates Gefängnis für ihn bauen. Doch seit einer Weile ist er ruhiger.

Ihr solltet beim Verhör keine Probleme haben.
Glaubt Ihr, es ist von Bedeutung, dass Ihr mich gefangen habt?!

Der Tag ist nicht mehr fern, an dem Beritras in die Tat umgesetzt wird.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir Euch schwachen Daevas unterworfen haben.

Lang lebe Beritra! Muhahaha!
Das hat er gesagt?

Es scheint, die Beritra-Armee hat sich diesmal ausgiebig vorbereitet.

Die Situation an der Stahlmauerbastion ist wirklich besorgniserregend. Eure Aufgabe ist gefährlich, also bereitet Euch gut vor.

Die Zephyr-Daevas geben ihr Bestes bei der Verteidigung der Stahlmauerbastion. Eine schlechte Ausführung trotz ausführlicher Vorbereitung hilft niemandem.

Ihr solltet Euch vertrauenswürdige Kameraden suchen, auf die Ihr Euch verlassen könnt, und dann gemeinsam gehen.
Die Situation an der Stahlmauerbastion erlaubt keinerlei Verzögerungen. Doch jetzt ist es erst einmal wichtiger, mehr Informationen zu sammeln.

Wir haben ein ungewöhnliches Mitglied der Beritra-Armee gefangen genommen, das uns ausspähen wollte. Er scheint zu der Truppe zu gehören, die die Stahlmauerbastion angreifen soll.

Wenn wir den gefangenen Kvash verhören, werden wir mehr über die Pläne der Beritra-Armee und ihren Angriff auf die Stahlmauerbastion erfahren.

Verhört Kvash.
Die Situation an der Stahlmauerbastion erlaubt keinerlei Verzögerungen, aber jetzt ist es erst einmal wichtiger, mehr Informationen zu sammeln.

Wir haben ein Mitglied der Beritra-Armee gefangen genommen, das uns ausspähen wollte. Es scheint zu dem Armeetrupp zu gehören, der die Stahlmauerbastion angreifen soll.

Wenn wir den gefangenen Kvash verhören, werden wir mehr über die Pläne des Beritra-Trupps und ihren Angriff auf die Stahlmauerbastion erfahren.

Verhört Kvash.
Kvash wird in der Saphirunerk-Siedlung festgehalten.

Anfangs hat er versucht zu fliehen, deswegen mussten wir ein separates Gefängnis für ihn bauen. Doch seit einer Weile ist er ruhiger.

Ihr solltet beim Verhör keine Probleme haben.
Glaubt Ihr, es ist von Bedeutung, dass Ihr mich gefangen habt?!

Der Tag ist nicht mehr fern, an dem Beritras in die Tat umgesetzt wird.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir Euch schwachen Daevas unterworfen haben.

Lang lebe Beritra! Muhahaha!
Das hat er gesagt?

Es scheint, die Beritra-Armee hat sich diesmal ausgiebig vorbereitet.

Die Situation an der Stahlmauerbastion ist wirklich besorgniserregend. Eure Aufgabe ist gefährlich, also bereitet Euch gut vor.

Die Zephyr-Daevas geben ihr Bestes bei der Verteidigung der Stahlmauerbastion. Eine schlechte Ausführung trotz ausführlicher Vorbereitung hilft niemandem.

Ihr solltet Euch vertrauenswürdige Kameraden suchen, auf die Ihr Euch verlassen könnt, und dann gemeinsam gehen.

Einfache Belohnung
icon 1 723 277 XP
Additional info
QuestgeberDemades
Stufe65+
Empfohlener Wert65
Wiederholen zählen1
Kann Teilen
Kann Stornieren
FraktionNur Elyos
GeschlechtAlle
KlasseKrieger, Ingenieur, Künstler, Gladiator, Templer, Assassine, Jäger, Zauberer, Beschwörer, Kantor, Kleriker, Schütze, Barde, Äthertech

Quest requirements
Finished quests:
[Instanz] Kampf am Südtor

Diese Quest gibt Zugang tu folgender Quest:
[Instanz/Allianz] Verteidigung die Stahlmauerbastion
[Instanz/Allianz] Sturz der Basis-Kommandanten
[Instanz/Allianz] Schwächung der Kampfkraft
[Instanz/Allianz] Luftangriff
[Instanz/Allianz] Der Verteidigungsplan
[Instanz/Allianz] Beritras Überwachung


Login to edit data on this page.
BBCode
HTML
Ingame link