ID: 16971
[Gru] Eroberung des Wachpostens
icon Quest
Type: Quest
Category: Jormungand-Brücke
Stufe: 999
Nur Elyos

Beschreibung:
Zerstört die Balaur-Generatoren (1). Sprecht mit Timarkus. Zerstört die Generatoren, um zum Posten auf der Jormungand-Brücke vordringen zu können.
Zusammenfassung:
Theano bat Euch, die Generatoren auf dem Weg zur Jormungand-Brücke zu zerstören. Danach könnt Ihr zum Waffenlager gelangen, wo das Geschütz aufbewahrt wird.

Ihr habt Theanos Anweisung befolgt und die Generatoren zerstört. Danach habt Ihr Timarkus Bericht erstattet und er sagte, dass er nun eine Sorge weniger hätte.

Kompletter Quest-Text:
Das Geschütz ist keine gewöhnliche Waffe. Um es zu zerstören, müsst Ihr den Großer[pl:"Große"] Elyos-Belagerungspanzer[pl:"Belagerungspanzer"] und die Brücke vor dem Lager aktivieren.

Wenn man alle [plur]Balaur-Generatoren bei den 4 Wachposten auf der Jormungand-Brücke zerstört, dann kann man die Brücke aktivieren. Zerstört deshalb schnell die Generatoren und nehmt die Posten ein.

Nach der Zerstörung der Generatoren werden die Balaur angreifen, um ihre Posten zurückzuerobern. Ihr solltet daher wachsam sein.

Wenn Ihr erfolgreich wart, dann meldet Euch bitte bei Timarkus im Untergrund von Katalam.
Habt Ihr bei jedem Posten der Jormungand-Brücke die Generatoren zerstört?

Wenn Ihr die Generatoren zerstört habt, wird die Beritra-Armee Euch ohne Unterlass angreifen, weil sie die Generatoren reparieren wollen. Sie sind nämlich sehr wichtig für die Jormungand-Brücke.

Außerdem kann das Geschütz nur mit dem Großer[pl:"Große"] Elyos-Belagerungspanzer[pl:"Belagerungspanzer"] zerstört werden, wenn die Generatoren nicht funktionieren.

Wie ist es gelaufen?
Vielen Dank.

Dank Euch wird auch das Geschütz ohne Probleme zerstört werden können.

Die Wächter in Süd-Katalam waren kurz davor zu verzweifeln, doch Ihr, Player, habt Ihnen diese Sorge abgenommen.

Ihr habt Eurem Ruf alle Ehre gemacht.
Das Geschütz ist keine gewöhnliche Waffe. Um es zu zerstören, müsst Ihr den Großer[pl:"Große"] Elyos-Belagerungspanzer[pl:"Belagerungspanzer"] und die Brücke vor dem Lager aktivieren.

Wenn man alle [plur]Balaur-Generatoren bei den 4 Wachposten auf der Jormungand-Brücke zerstört, dann kann man die Brücke aktivieren. Zerstört deshalb schnell die Generatoren und nehmt die Posten ein.

Nach der Zerstörung der Generatoren werden die Balaur angreifen, um ihre Posten zurückzuerobern. Ihr solltet daher wachsam sein.

Wenn Ihr erfolgreich wart, dann meldet Euch bitte bei Timarkus im Untergrund von Katalam.
Habt Ihr bei jedem Posten der Jormungand-Brücke die Generatoren zerstört?

Wenn Ihr die Generatoren zerstört habt, wird die Beritra-Armee Euch ohne Unterlass angreifen, weil sie die Generatoren reparieren wollen. Sie sind nämlich sehr wichtig für die Jormungand-Brücke.

Außerdem kann das Geschütz nur mit dem Großer[pl:"Große"] Elyos-Belagerungspanzer[pl:"Belagerungspanzer"] zerstört werden, wenn die Generatoren nicht funktionieren.

Wie ist es gelaufen?
Vielen Dank.

Dank Euch wird auch das Geschütz ohne Probleme zerstört werden können.

Die Wächter in Süd-Katalam waren kurz davor zu verzweifeln, doch Ihr, Player, habt Ihnen diese Sorge abgenommen.

Ihr habt Eurem Ruf alle Ehre gemacht.

Einfache Belohnung
icon 4 308 192 XP
icon x 225 990
Additional info
QuestgeberTheano
Stufe999-999
Empfohlener Wert999
Wiederholen zählen1
Kann Teilen
Kann Stornieren
FraktionNur Elyos
GeschlechtAlle
KlasseKrieger, Ingenieur, Künstler, Gladiator, Templer, Assassine, Jäger, Zauberer, Beschwörer, Kantor, Kleriker, Schütze, Barde, Äthertech


Login to edit data on this page.
BBCode
HTML
Ingame link