ID: 14220
Teilnahme am Festungskampf
icon Quest
Type: Wichtige
Category: Pangaea
Stufe: 66
Nur Elyos

Beschreibung:
Sprecht mit Astarin. Nehmt am Pangaea-Festungskampf teil und sprecht mit dem Pangaea-Informant[pl:"Informanten"]. Sprecht mit Carley. Trefft euch mit dem Pangaea-Informanten und informiert Euch über den Ablauf der Schlacht.
Zusammenfassung:
Carley ermutigte Euch, am Festungskampf in Pangaea teilzunehmen. Dazu solltet Ihr mit Astrain sprechen.

Astarin sagte, dass nur Daevas, die mindestens den Rang 1.Offizier erlangt haben, am Festungskampf teilnehmen können, und dass Ihr mit einem Informanten sprechen sollt.

Der Informant gab Euch Hinweise über den Festungskampf in Pangaea und Ihr habt Euch für den Festungskampf eingeschrieben.

Kompletter Quest-Text:
Habt Ihr am Festungskampf teilgenommen?

Wenn Ihr Statthalter seid, könnt Ihr über den exklusiven Korridor am Pangaea-Festungskampf teilnehmen. Seid Ihr Rang 100 oder höher, dann betretet den Korridor neben mir.

Wenn Ihr am Festungskampf teilnehmen möchtet, aber nicht den besagten Rang habt, dann geht zu Astarin.

Auf dem Schlachtfeld treffen Balaur, Asmodier, Elyos und noch unbekannte Feinde aufeinander. Daher können nur die besten Daevas teilnehmen, die bereits unzählige Male ihr Können bewiesen haben.

Ihr solltet Euch beeilen, wenn Ihr am Festungskampf teilnehmen wollt.
Ich habe auf Euch gewartet, Player!

Wie Carley sagte, ist es möglich, im Festungskampf Pangaeas seine Kräfte unter Beweis zu stellen, auch wenn man unter dem Platz 100 liegt. Allerdings müsst Ihr mindestens den Rang des 1.Offizier innehaben.

Es kommt nicht darauf an, wie hoch Ihr in der Rangliste steht, sondern, dass Ihr mit ganzen Herzen für die Elyos kämpft.

Beeilt Euch. Eine solche Gelegenheit bietet sich nur selten.

Geht bitte zu dem Pangaea-Informant[pl:"Informanten"], um mehr über die Schlachten um die Festungen Pangaeas zu erfahren.
Player, Ihr habt viele Anstrengungen auf Euch genommen, um hierher zu gelangen.

Pangaea war einst das Land des alten Ruhn-Stammes in Balaurea. Doch durch eine gewaltige Id-Explosion wurde der Ruhn-Stamm vollständig aus diesem Land vertrieben.

Die Beritra-Armee hat Pangaea wiederentdeckt und dort Id vorgefunden. Da sie Id als Energiequelle nutzt, konnte die Beritra-Armee ihre Invasionspläne immer schneller vorantreiben.

Solange wir nach Pangaea expandieren, müssen Angriffe durch die Beritra-Armee unbedingt blockiert werden. Das wird uns nur gelingen, wenn wir die Versorgung der Beritra-Armee aus den Id-Vorkommen Pangaeas unterbinden.

Allerdings ist die Beritra-Armee hier nicht unser einziges Problem.
Neben den Balaur und Asmodiern gibt es hier auch Elyos wie Euch, Player.

Wir haben versucht, uns friedlich zu einigen, doch es kam zu keinem Gespräch. Stattdessen wurden direkt die Messer gewetzt.

Wir kennen die Absichten unserer Feinde nicht, aber man kann ihnen definitiv nicht trauen.

Deshalb bitte ich Euch, sie zu besiegen und die Festung einzunehmen. Treibt die Pangaea-Eroberung voran!
Player, Ihr habt viele Anstrengungen auf Euch genommen, um hierher zu gelangen.

Pangaea war einst das Land des alten Ruhn-Stammes in Balaurea. Doch durch eine gewaltige Id-Explosion wurde der Ruhn-Stamm vollständig aus diesem Land vertrieben.

Die Beritra-Armee hat Pangaea wiederentdeckt und dort Id vorgefunden. Da sie Id als Energiequelle nutzt, konnte die Beritra-Armee ihre Invasionspläne immer schneller vorantreiben.

Solange wir nach Pangaea expandieren, müssen Angriffe durch die Beritra-Armee unbedingt blockiert werden. Das wird uns nur gelingen, wenn wir die Versorgung der Beritra-Armee aus den Id-Vorkommen Pangaeas unterbinden.

Allerdings ist die Beritra-Armee hier nicht unser einziges Problem.
Neben den Balaur und Asmodiern gibt es hier auch Elyos wie Euch, Player.

Wir haben versucht, uns friedlich zu einigen, doch es kam zu keinem Gespräch. Stattdessen wurden direkt die Messer gewetzt.

Wir kennen die Absichten unserer Feinde nicht, aber man kann ihnen definitiv nicht trauen.

Deshalb bitte ich Euch, sie zu besiegen und die Festung einzunehmen. Treibt die Pangaea-Eroberung voran!
Player, Ihr habt viele Anstrengungen auf Euch genommen, um hierher zu gelangen.

Pangaea war einst das Land des alten Ruhn-Stammes in Balaurea. Doch durch eine gewaltige Id-Explosion wurde der Ruhn-Stamm vollständig aus diesem Land vertrieben.

Die Beritra-Armee hat Pangaea wiederentdeckt und dort Id vorgefunden. Da sie Id als Energiequelle nutzt, konnte die Beritra-Armee ihre Invasionspläne immer schneller vorantreiben.

Solange wir nach Pangaea expandieren, müssen Angriffe durch die Beritra-Armee unbedingt blockiert werden. Das wird uns nur gelingen, wenn wir die Versorgung der Beritra-Armee aus den Id-Vorkommen Pangaeas unterbinden.

Allerdings ist die Beritra-Armee hier nicht unser einziges Problem.
Neben den Balaur und Asmodiern gibt es hier auch Elyos wie Euch, Player.

Wir haben versucht, uns friedlich zu einigen, doch es kam zu keinem Gespräch. Stattdessen wurden direkt die Messer gewetzt.

Wir kennen die Absichten unserer Feinde nicht, aber man kann ihnen definitiv nicht trauen.

Deshalb bitte ich Euch, sie zu besiegen und die Festung einzunehmen. Treibt die Pangaea-Eroberung voran!
Player, Ihr habt viele Anstrengungen auf Euch genommen, um hierher zu gelangen.

Pangaea war einst das Land des alten Ruhn-Stammes in Balaurea. Doch durch eine gewaltige Id-Explosion wurde der Ruhn-Stamm vollständig aus diesem Land vertrieben.

Die Beritra-Armee hat Pangaea wiederentdeckt und dort Id vorgefunden. Da sie Id als Energiequelle nutzt, konnte die Beritra-Armee ihre Invasionspläne immer schneller vorantreiben.

Solange wir nach Pangaea expandieren, müssen Angriffe durch die Beritra-Armee unbedingt blockiert werden. Das wird uns nur gelingen, wenn wir die Versorgung der Beritra-Armee aus den Id-Vorkommen Pangaeas unterbinden.

Allerdings ist die Beritra-Armee hier nicht unser einziges Problem.
Neben den Balaur und Asmodiern gibt es hier auch Elyos wie Euch, Player.

Wir haben versucht, uns friedlich zu einigen, doch es kam zu keinem Gespräch. Stattdessen wurden direkt die Messer gewetzt.

Wir kennen die Absichten unserer Feinde nicht, aber man kann ihnen definitiv nicht trauen.

Deshalb bitte ich Euch, sie zu besiegen und die Festung einzunehmen. Treibt die Pangaea-Eroberung voran!
Ihr seid es wahrlich, Player.

Ich danke Euch für Eure Teilnahme am Festungskampf in Pangaea.

Ihr trotzt allen Gefahren und verliert nie den Mut. Das bewundere ich an Euch.

Nur wir können Pangaea Frieden bringen. Ich bitte Euch, auch weiterhin am Festungskampf teilzunehmen und Pangaea zu verteidigen.
Habt Ihr am Festungskampf teilgenommen?

Wenn Ihr Statthalter seid, könnt Ihr über den exklusiven Korridor am Pangaea-Festungskampf teilnehmen. Seid Ihr Rang 100 oder höher, dann betretet den Korridor neben mir.

Wenn Ihr am Festungskampf teilnehmen möchtet, aber nicht den besagten Rang habt, dann geht zu Astarin.

Auf dem Schlachtfeld treffen Balaur, Asmodier, Elyos und noch unbekannte Feinde aufeinander. Daher können nur die besten Daevas teilnehmen, die bereits unzählige Male ihr Können bewiesen haben.

Ihr solltet Euch beeilen, wenn Ihr am Festungskampf teilnehmen wollt.
Ich habe auf Euch gewartet, Player!

Wie Carley sagte, ist es möglich, im Festungskampf Pangaeas seine Kräfte unter Beweis zu stellen, auch wenn man unter dem Platz 100 liegt. Allerdings müsst Ihr mindestens den Rang des 1.Offizier innehaben.

Es kommt nicht darauf an, wie hoch Ihr in der Rangliste steht, sondern, dass Ihr mit ganzen Herzen für die Elyos kämpft.

Beeilt Euch. Eine solche Gelegenheit bietet sich nur selten.

Geht bitte zu dem Pangaea-Informant[pl:"Informanten"], um mehr über die Schlachten um die Festungen Pangaeas zu erfahren.
Player, Ihr habt viele Anstrengungen auf Euch genommen, um hierher zu gelangen.

Pangaea war einst das Land des alten Ruhn-Stammes in Balaurea. Doch durch eine gewaltige Id-Explosion wurde der Ruhn-Stamm vollständig aus diesem Land vertrieben.

Die Beritra-Armee hat Pangaea wiederentdeckt und dort Id vorgefunden. Da sie Id als Energiequelle nutzt, konnte die Beritra-Armee ihre Invasionspläne immer schneller vorantreiben.

Solange wir nach Pangaea expandieren, müssen Angriffe durch die Beritra-Armee unbedingt blockiert werden. Das wird uns nur gelingen, wenn wir die Versorgung der Beritra-Armee aus den Id-Vorkommen Pangaeas unterbinden.

Allerdings ist die Beritra-Armee hier nicht unser einziges Problem.
Neben den Balaur und Asmodiern gibt es hier auch Elyos wie Euch, Player.

Wir haben versucht, uns friedlich zu einigen, doch es kam zu keinem Gespräch. Stattdessen wurden direkt die Messer gewetzt.

Wir kennen die Absichten unserer Feinde nicht, aber man kann ihnen definitiv nicht trauen.

Deshalb bitte ich Euch, sie zu besiegen und die Festung einzunehmen. Treibt die Pangaea-Eroberung voran!
Player, Ihr habt viele Anstrengungen auf Euch genommen, um hierher zu gelangen.

Pangaea war einst das Land des alten Ruhn-Stammes in Balaurea. Doch durch eine gewaltige Id-Explosion wurde der Ruhn-Stamm vollständig aus diesem Land vertrieben.

Die Beritra-Armee hat Pangaea wiederentdeckt und dort Id vorgefunden. Da sie Id als Energiequelle nutzt, konnte die Beritra-Armee ihre Invasionspläne immer schneller vorantreiben.

Solange wir nach Pangaea expandieren, müssen Angriffe durch die Beritra-Armee unbedingt blockiert werden. Das wird uns nur gelingen, wenn wir die Versorgung der Beritra-Armee aus den Id-Vorkommen Pangaeas unterbinden.

Allerdings ist die Beritra-Armee hier nicht unser einziges Problem.
Neben den Balaur und Asmodiern gibt es hier auch Elyos wie Euch, Player.

Wir haben versucht, uns friedlich zu einigen, doch es kam zu keinem Gespräch. Stattdessen wurden direkt die Messer gewetzt.

Wir kennen die Absichten unserer Feinde nicht, aber man kann ihnen definitiv nicht trauen.

Deshalb bitte ich Euch, sie zu besiegen und die Festung einzunehmen. Treibt die Pangaea-Eroberung voran!
Player, Ihr habt viele Anstrengungen auf Euch genommen, um hierher zu gelangen.

Pangaea war einst das Land des alten Ruhn-Stammes in Balaurea. Doch durch eine gewaltige Id-Explosion wurde der Ruhn-Stamm vollständig aus diesem Land vertrieben.

Die Beritra-Armee hat Pangaea wiederentdeckt und dort Id vorgefunden. Da sie Id als Energiequelle nutzt, konnte die Beritra-Armee ihre Invasionspläne immer schneller vorantreiben.

Solange wir nach Pangaea expandieren, müssen Angriffe durch die Beritra-Armee unbedingt blockiert werden. Das wird uns nur gelingen, wenn wir die Versorgung der Beritra-Armee aus den Id-Vorkommen Pangaeas unterbinden.

Allerdings ist die Beritra-Armee hier nicht unser einziges Problem.
Neben den Balaur und Asmodiern gibt es hier auch Elyos wie Euch, Player.

Wir haben versucht, uns friedlich zu einigen, doch es kam zu keinem Gespräch. Stattdessen wurden direkt die Messer gewetzt.

Wir kennen die Absichten unserer Feinde nicht, aber man kann ihnen definitiv nicht trauen.

Deshalb bitte ich Euch, sie zu besiegen und die Festung einzunehmen. Treibt die Pangaea-Eroberung voran!
Player, Ihr habt viele Anstrengungen auf Euch genommen, um hierher zu gelangen.

Pangaea war einst das Land des alten Ruhn-Stammes in Balaurea. Doch durch eine gewaltige Id-Explosion wurde der Ruhn-Stamm vollständig aus diesem Land vertrieben.

Die Beritra-Armee hat Pangaea wiederentdeckt und dort Id vorgefunden. Da sie Id als Energiequelle nutzt, konnte die Beritra-Armee ihre Invasionspläne immer schneller vorantreiben.

Solange wir nach Pangaea expandieren, müssen Angriffe durch die Beritra-Armee unbedingt blockiert werden. Das wird uns nur gelingen, wenn wir die Versorgung der Beritra-Armee aus den Id-Vorkommen Pangaeas unterbinden.

Allerdings ist die Beritra-Armee hier nicht unser einziges Problem.
Neben den Balaur und Asmodiern gibt es hier auch Elyos wie Euch, Player.

Wir haben versucht, uns friedlich zu einigen, doch es kam zu keinem Gespräch. Stattdessen wurden direkt die Messer gewetzt.

Wir kennen die Absichten unserer Feinde nicht, aber man kann ihnen definitiv nicht trauen.

Deshalb bitte ich Euch, sie zu besiegen und die Festung einzunehmen. Treibt die Pangaea-Eroberung voran!
Ihr seid es wahrlich, Player.

Ich danke Euch für Eure Teilnahme am Festungskampf in Pangaea.

Ihr trotzt allen Gefahren und verliert nie den Mut. Das bewundere ich an Euch.

Nur wir können Pangaea Frieden bringen. Ich bitte Euch, auch weiterhin am Festungskampf teilzunehmen und Pangaea zu verteidigen.

Einfache Belohnung
icon 8 868 125 XP
icon x 155 160
Additional info
QuestgeberCarley
Stufe66+
Empfohlener Wert66
Wiederholen zählen1
Kann Teilen
Kann Stornieren
FraktionNur Elyos
GeschlechtAlle
KlasseKrieger, Ingenieur, Künstler, Gladiator, Templer, Assassine, Jäger, Zauberer, Beschwörer, Kantor, Kleriker, Schütze, Barde, Äthertech


Login to edit data on this page.
BBCode
HTML
Ingame link