ID: 14081
Die Quelle der Gegenwart
icon Quest
Type: Kampagne
Category: Tiamaranta
Stufe: 58
Nur Elyos

Beschreibung:
Geht nach Tiamaranta, findet dort Garnons Geheimzimmer und sprecht mit Oriata die Beschützerin. Benutzt im Magischer Schutzbereich mit Hilfe des Kern[pl:"Kerne"] des Sensors den Quellensensor und überprüft die Quellen. Beseitigt in der Nähe der Quelle der Schwerkraft den Beschützer[pl:"Beschützer"] der Quelle (1). Wenn der Beschützer der Quelle verschwunden ist, erscheinen [plur]Fragment[pl:"Fragmente"] des Zorns. Sobald Ihr diese zornigen Wesen besiegt habt, erscheint der Explosiver Felsen. Untersucht den Felsen. Überprüft im Zentrum der Quelle der Versteinerung das Zelt und die Kraft der Quelle. Kehrt nach Tiamaranta zurück, betretet dort Garnons Geheimzimmer und sprecht mit Oriata die Beschützerin. Befehl: Geht nach Tiamaranta und trefft dort Oriata.
Zusammenfassung:
Um den ersten Teil der Wahrheit zu erfahren, trug Euch Oriata auf, die Quellen in Tiamaranta mit Hilfe eines Quellensensors zu untersuchen und dann zu ihr zurückzukehren.

Ihr habt die Kraft der Quelle der Schwerkraft, der Quelle der Wut sowie der Quelle der Versteinerung untersucht und seid zu ihr zurückgekehrt. Dann teilte Euch Oriata mit, dass es sich bei der Kraft, welche die Quellen nach Tiamats Tod aufrecht erhält, um Id handle.

Kompletter Quest-Text:
Ihr habt Euch in Sarpan als würdig erwiesen, die Wahrheit zu erfahren.

Da Ihr diese Prüfung bestanden habt und nach Tiamaranta gekommen seid, werde ich Euch nun diese Wahrheit zeigen. Es ist bereits alles vorbereitet.

Zunächst sollt Ihr Einblick in die Wahrheit der Gegenwart erhalten.

Ihr werdet die verschiedenen Quellen in Tiamaranta untersuchen und so die Wahrheit erfahren.
Ihr wisst, dass Tiamats Kraft noch immer in Tiamaranta zu spüren ist.

Doch die eigentliche Quelle dieser Kraft wird Euch unbekannt sein.

Beantwortet mir eine Frage. Die Kräfte der Quellen bestehen weiterhin, obwohl die Balaur-Gebieterin Tiamat längst tot ist.

Nach Tiamats Ende müssten eigentlich auch diese Kräfte verschwinden. Wie ist es also möglich, dass die Kräfte der Quellen noch immer vorhanden sind?
Natürlich wisst Ihr es nicht.

Ihr sollt nun in das Geheimnis dieser Kraft eingeweiht werden.

Begebt Euch der Reihe nach zu der Quelle der Schwerkraft, der Quelle der Wut sowie der Quelle der Versteinerung und untersucht die Kraft, die an diesen Quellen noch immer zu spüren ist. Kehrt dann zu mir zurück.

Nehmt diesen Kern[pl:"Kerne"] des Sensors und aktiviert damit zunächst im Magischer Schutzbereich den Quellensensor.

Wenn Ihr alle Quellen untersucht habt, kehrt zu mir zurück. Dann werde ich Euch das Ergebnis Eurer Untersuchung erläutern.
Ihr scheint alle Quellen in Tiamaranta untersucht zu haben.

Wie Ihr selbst sehen konntet, zirkulieren die Kräfte der Quellen weiterhin.

Denn außer der Kraft Tiamats gibt es noch eine weitere, sehr viel mächtigere Kraft.

Aus diesem Grund können die Kräfte der Quellen selbst über Tiamats Tod hinaus bestehen.
Was denkt Ihr, worum es sich bei dieser Kraft handelt? Es ist die Kraft, über die Ihr mehr erfahren wolltet.

Id.

Die Kraft, die Ihr untersucht habt, ist Id.

Id ist die Kraft, welche die Gegenwart formt und beeinflusst.

Lasst es mich so erklären: Unter den existierenden Kräften ist Id eine sehr machtvolle Kraft.

Und die Kraft des Id ist noch sehr viel gewaltiger, als Ihr es Euch vorstellen könnt.
Ihr habt Euch in Sarpan als würdig erwiesen, die Wahrheit zu erfahren.

Da Ihr diese Prüfung bestanden habt und nach Tiamaranta gekommen seid, werde ich Euch nun diese Wahrheit zeigen. Es ist bereits alles vorbereitet.

Zunächst sollt Ihr Einblick in die Wahrheit der Gegenwart erhalten.

Ihr werdet die verschiedenen Quellen in Tiamaranta untersuchen und so die Wahrheit erfahren.
Ihr wisst, dass Tiamats Kraft noch immer in Tiamaranta zu spüren ist.

Doch die eigentliche Quelle dieser Kraft wird Euch unbekannt sein.

Beantwortet mir eine Frage. Die Kräfte der Quellen bestehen weiterhin, obwohl die Balaur-Gebieterin Tiamat längst tot ist.

Nach Tiamats Ende müssten eigentlich auch diese Kräfte verschwinden. Wie ist es also möglich, dass die Kräfte der Quellen noch immer vorhanden sind?
Natürlich wisst Ihr es nicht.

Ihr sollt nun in das Geheimnis dieser Kraft eingeweiht werden.

Begebt Euch der Reihe nach zu der Quelle der Schwerkraft, der Quelle der Wut sowie der Quelle der Versteinerung und untersucht die Kraft, die an diesen Quellen noch immer zu spüren ist. Kehrt dann zu mir zurück.

Nehmt diesen Kern[pl:"Kerne"] des Sensors und aktiviert damit zunächst im Magischer Schutzbereich den Quellensensor.

Wenn Ihr alle Quellen untersucht habt, kehrt zu mir zurück. Dann werde ich Euch das Ergebnis Eurer Untersuchung erläutern.
Ihr scheint alle Quellen in Tiamaranta untersucht zu haben.

Wie Ihr selbst sehen konntet, zirkulieren die Kräfte der Quellen weiterhin.

Denn außer der Kraft Tiamats gibt es noch eine weitere, sehr viel mächtigere Kraft.

Aus diesem Grund können die Kräfte der Quellen selbst über Tiamats Tod hinaus bestehen.
Was denkt Ihr, worum es sich bei dieser Kraft handelt? Es ist die Kraft, über die Ihr mehr erfahren wolltet.

Id.

Die Kraft, die Ihr untersucht habt, ist Id.

Id ist die Kraft, welche die Gegenwart formt und beeinflusst.

Lasst es mich so erklären: Unter den existierenden Kräften ist Id eine sehr machtvolle Kraft.

Und die Kraft des Id ist noch sehr viel gewaltiger, als Ihr es Euch vorstellen könnt.

Einfache Belohnung
icon 15 165 823 XP
- Prächtige Kiste mit Kahruns Abzeichen
Optionale Belohnung
- Adelas Ätherschlüssel
- Adelas Ätherrevolver
Additional info
Stufe58+
Empfohlener Wert60
Wiederholen zählen1
Kann Teilen
Kann Stornieren
FraktionNur Elyos
GeschlechtAlle
KlasseIngenieur, Äthertech

Quest requirements
Finished quests:
Der Drachenbund in Tiamaranta

Diese Quest gibt Zugang tu folgender Quest:
Erhöhung des Ätherschlüsselschadens
Spuren der Vergangenheit


Login to edit data on this page.
BBCode
HTML
Ingame link