ID: 1360
Ein Gefallen für Brirunyerk
icon Quest
Type: Wichtige
Category: Eltnen
Stufe: 31
Nur Elyos

Beschreibung:
Bestellt Ernia alles Gute von Brirunyerk und gebt ihr den Wassereimer. Brirunyerk bat Euch, einer Freundin vom ihm, die in der Nähe des Draken-Habitats festsaß, Wasser zu bringen.
Zusammenfassung:
Ernia, eine Freundin von Brirunyerk, tat ihm leid, da sie in der Wüste ohne Wasser festsaß.

Auf Brirunyerks Bitte hin brachtet Ihr einen Eimer voll Quellwasser zu Ernia.

Kompletter Quest-Text:
Daeva, mir sind furchtbare Nachrichten zu Ohren gekommen, jangjang!

Eine Freundin von Brirunyerk aus Dartas ist in Schwierigkeiten.


Als ich das Dorf verließ, war es völlig in Staub gehüllt. Jetzt ist es endgültig unter dem Wüstensand begraben.

Meine Freunde sind nach Agairon aufgebrochen, aber dort gab es zu viele Lepharisten. Daher sind sie nur bis zum Draken-Habitat gekommen.

Nun hängen sie dort fest, ohne Wasser, da diese Lepharisten den Zauberquell eingenommen haben.

Meine Freundin Ernia war eine gute, gute Kundin. Ich würde nie wollen, dass sie stirbt, jang.
Daevas denken, dass alle Shugos egoistisch sind, jang, aber in Wirklichkeit sind wir sehr loyal. Freunden helfen wir immer.

Würdet Ihr Ernia bitte Wasser von Brirunyerk bringen?

Ein[f:"Eine"] guter[f:"gute"] Daeva würde wie ich sein, würde keinen Freund vor Durst umkommen lassen.


Ich habe keine Quellwasser-Essenz mehr, aber Ihr könnt einen Eimer nehmen. Bringt ihn zu Ernia und sagt ihr, er kommt von Brirunyerk.

Wenn sie nicht schon tot ist ...




Es ist offiziell. Wir haben kein Wasser mehr. Selbst strenges Einteilen hat nicht geholfen.

Das ganze Wasser der Quelle ... und diese Lepharisten gönnen uns kein bisschen davon. Bei Aions Turm!




Oh, der gute alte Brirunyerk! Immer so freundlich.

Niemand vertraut den Shugos. Aber wenn sie einmal Euer Freund sind, sind sie Freunde fürs Leben.

Ich dachte schon, wir würden hier ohne Wasser sterben. Vielleicht reicht es jetzt, um wieder aufzubrechen.


Daeva, mir sind furchtbare Nachrichten zu Ohren gekommen, jangjang!

Eine Freundin von Brirunyerk aus Dartas ist in Schwierigkeiten.


Als ich das Dorf verließ, war es völlig in Staub gehüllt. Jetzt ist es endgültig unter dem Wüstensand begraben.

Meine Freunde sind nach Agairon aufgebrochen, aber dort gab es zu viele Lepharisten. Daher sind sie nur bis zum Draken-Habitat gekommen.

Nun hängen sie dort fest, ohne Wasser, da diese Lepharisten den Zauberquell eingenommen haben.

Meine Freundin Ernia war eine gute, gute Kundin. Ich würde nie wollen, dass sie stirbt, jang.
Daevas denken, dass alle Shugos egoistisch sind, jang, aber in Wirklichkeit sind wir sehr loyal. Freunden helfen wir immer.

Würdet Ihr Ernia bitte Wasser von Brirunyerk bringen?

Ein[f:"Eine"] guter[f:"gute"] Daeva würde wie ich sein, würde keinen Freund vor Durst umkommen lassen.


Ich habe keine Quellwasser-Essenz mehr, aber Ihr könnt einen Eimer nehmen. Bringt ihn zu Ernia und sagt ihr, er kommt von Brirunyerk.

Wenn sie nicht schon tot ist ...




Es ist offiziell. Wir haben kein Wasser mehr. Selbst strenges Einteilen hat nicht geholfen.

Das ganze Wasser der Quelle ... und diese Lepharisten gönnen uns kein bisschen davon. Bei Aions Turm!




Oh, der gute alte Brirunyerk! Immer so freundlich.

Niemand vertraut den Shugos. Aber wenn sie einmal Euer Freund sind, sind sie Freunde fürs Leben.

Ich dachte schon, wir würden hier ohne Wasser sterben. Vielleicht reicht es jetzt, um wieder aufzubrechen.



Einfache Belohnung
icon 688 103 XP
icon x 3 610
- Silbermünze
Additional info
QuestgeberBrirunyerk
Stufe31+
Empfohlener Wert31
Wiederholen zählen1
Kann Teilen
Kann Stornieren
FraktionNur Elyos
GeschlechtAlle
KlasseKrieger, Ingenieur, Künstler, Gladiator, Templer, Assassine, Jäger, Zauberer, Beschwörer, Kantor, Kleriker, Schütze, Barde, Äthertech


Login to edit data on this page.
BBCode
HTML
Ingame link