ID: 1054
Die Macht der Elim
icon Quest
Type: Kampagne
Category: Heiron
Stufe: 999
Nur Elyos

Beschreibung:
Sprecht mit Trajanus. Sprecht mit Arbolus Sprecher. Sucht Daminu auf und erhaltet seine Essenz. Sucht Lodas auf und erhaltet seine Essenz. Bringt die Essenzen zu Arbolus Sprecher. Vernichtet die [plur]Dörrborken-Rotron[pl:"Rotrone"] und die [plur]Mottenfraß-Agrint[pl:"Agrint"] und bringt ihre vergifteten Seelen zu Arbolus Sprecher. PlayerBefehl: Helft Trajanus dabei, das Problem mit den Agrint und Rotronen zu lösen.
Zusammenfassung:
Trajanus erzählte, dass nur der heilige Baum Arbolu über die Agrint und Rotrone richten könne. Arbolu gab Euch die Anweisung, ihm die Essenzen von Daminu und Lodas zu bringen, damit er einen Zauber wirken könne.

Der Zauber, den er auf Euch wirkte, ermöglichte es Euch, die Seelen der verdorbenen Elim zu befreien. Ihr habt Arbolu diese Seelen gebracht, damit er sie reinigen konnte.

Kompletter Quest-Text:
Es ist die Aufgabe der Elim ... die Menschen zu beschützen.

Diese verdorbenen Elim ... die sich gegen sie wenden ... sind Abschaum ... der schlimmsten Art.


Es steht mir ... nicht zu, das zu entscheiden. Sie sind ... immer noch unsere Brüder.

Nur Arbolu ... hat die Macht des Lebens ... und des Todes über ... die Elim.

Nur Arbolu ... kann über unsere verlorenen ... Brüder richten.
Sprecht zunächst mit der ... Stimme Arbolus. Er wird ... Eure Worte ... dem heiligen Baum überbringen.

Arbolu wird ... durch ihn sein Urteil verkünden.


Welches Anliegen bringt Ihr vor Arbolu, Mensch?




Arbolu stimmt zu, dass die Gefahr ernst ist. Die verdorbenen Elim müssen vernichtet werden.

Aber er sagt, dass ihre Seelen aus ihren kranken Hüllen befreit werden können.




Er sagt, er braucht stärkere Magie, als er allein sie verleihen kann.

Ihr müsst Daminu von Poeta und Lodas von Eltnen aufsuchen.

Überbringt ihnen Arbolus Worte. Sie werden Euch einen Teil ihrer Essenz überlassen.


Seid gegrüßt ... Freund[f:"Freundin"]. Was führt Euch ... wieder nach Poeta?


Korruption muss ... gestutzt werden, wo immer sie blüht.

Nehmt diesen ... Teil meiner Macht, bringt ihn Arbolu.




Seid gegrüßt ...


Die Korruption ... muss aufgehalten werden, bevor Heiron ... so tot ist wie dieses Land.

Ich gebe Euch ... meine Essenz. Mit ihr ... kann Arbolu seine Magie wirken.




Arbolu fragt, ob Ihr die Essenzen von Daminu und Lodas habt?


Arbolu sagt, er wird Euch größere Macht verleihen. Kniet nieder, Mensch.




Arbolu hat Euch die Macht verliehen, die vergifteten Seelen der verdorbenen Hüllen der [plur]Dörrborken-Rotron[pl:"Rotrone"] und [plur]Mottenfraß-Agrint[pl:"Agrint"] zu befreien.

Bringt Arbolu die [plur]Elim-Giftkristall[pl:"Giftkristalle"], damit er sie reinigen und wieder dem Äther zuführen kann.


Arbolus Magie allein reicht nicht aus. Geht zu Daminu und Lodas und bittet sie um Hilfe.




Arbolu fragt, ob Ihr die vergifteten Seelen seiner vom Weg abgekommenen Kinder befreit habt.




Arbolu dankt Euch für Eure Hilfe. Er sagt, er wird denen, die seinen Kindern geschadet haben, nicht verzeihen.

Solltet Ihr denen begegnen, die diesen Verfall ausgelöst haben - bestraft sie.




Es ist die Aufgabe der Elim ... die Menschen zu beschützen.

Diese verdorbenen Elim ... die sich gegen sie wenden ... sind Abschaum ... der schlimmsten Art.


Es steht mir ... nicht zu, das zu entscheiden. Sie sind ... immer noch unsere Brüder.

Nur Arbolu ... hat die Macht des Lebens ... und des Todes über ... die Elim.

Nur Arbolu ... kann über unsere verlorenen ... Brüder richten.
Sprecht zunächst mit der ... Stimme Arbolus. Er wird ... Eure Worte ... dem heiligen Baum überbringen.

Arbolu wird ... durch ihn sein Urteil verkünden.


Welches Anliegen bringt Ihr vor Arbolu, Mensch?




Arbolu stimmt zu, dass die Gefahr ernst ist. Die verdorbenen Elim müssen vernichtet werden.

Aber er sagt, dass ihre Seelen aus ihren kranken Hüllen befreit werden können.




Er sagt, er braucht stärkere Magie, als er allein sie verleihen kann.

Ihr müsst Daminu von Poeta und Lodas von Eltnen aufsuchen.

Überbringt ihnen Arbolus Worte. Sie werden Euch einen Teil ihrer Essenz überlassen.


Seid gegrüßt ... Freund[f:"Freundin"]. Was führt Euch ... wieder nach Poeta?


Korruption muss ... gestutzt werden, wo immer sie blüht.

Nehmt diesen ... Teil meiner Macht, bringt ihn Arbolu.




Seid gegrüßt ...


Die Korruption ... muss aufgehalten werden, bevor Heiron ... so tot ist wie dieses Land.

Ich gebe Euch ... meine Essenz. Mit ihr ... kann Arbolu seine Magie wirken.




Arbolu fragt, ob Ihr die Essenzen von Daminu und Lodas habt?


Arbolu sagt, er wird Euch größere Macht verleihen. Kniet nieder, Mensch.




Arbolu hat Euch die Macht verliehen, die vergifteten Seelen der verdorbenen Hüllen der [plur]Dörrborken-Rotron[pl:"Rotrone"] und [plur]Mottenfraß-Agrint[pl:"Agrint"] zu befreien.

Bringt Arbolu die [plur]Elim-Giftkristall[pl:"Giftkristalle"], damit er sie reinigen und wieder dem Äther zuführen kann.


Arbolus Magie allein reicht nicht aus. Geht zu Daminu und Lodas und bittet sie um Hilfe.




Arbolu fragt, ob Ihr die vergifteten Seelen seiner vom Weg abgekommenen Kinder befreit habt.




Arbolu dankt Euch für Eure Hilfe. Er sagt, er wird denen, die seinen Kindern geschadet haben, nicht verzeihen.

Solltet Ihr denen begegnen, die diesen Verfall ausgelöst haben - bestraft sie.





Einfache Belohnung
icon 2 222 468 XP
- Arbolus Gesegneter[f:"Gesegnete"]
- Verdächtiger grüner Sack
Optionale Belohnung
- Arbolus Stofftunika
- Arbolus Lederwams
- Arbolus Kettenhemd
- Arbolus Brustplatte
Additional info
Stufe999+
Empfohlener Wert36
Wiederholen zählen1
Kann Teilen
Kann Stornieren
FraktionNur Elyos
GeschlechtAlle
KlasseKrieger, Ingenieur, Künstler, Gladiator, Templer, Assassine, Jäger, Zauberer, Beschwörer, Kantor, Kleriker, Schütze, Barde

Quest requirements
Finished quests:
Wurzel des Verderbens


Login to edit data on this page.
BBCode
HTML
Ingame link