ID: 1036
Der Kaidan-Gefangene
icon Quest
Type: Kampagne
Category: Eltnen
Stufe: 999
Nur Elyos

Beschreibung:
Sprecht mit Malonimus. Sprecht mit Taera. Findet Hierni. Findet den Schlüssel des Wachpostens und rettet Hierni. PlayerSprecht mit Gardugu. Sprecht mit Mabangtah. Sprecht mit Telemachus. Jemand wurde von den Kaidan-Krall entführt. Meldet Euch bei Malonimus und holt Euch Eure Befehle ab.
Zusammenfassung:
Malonimus zufolge wurde ein Mensch von den Kaidan-Krall entführt. Er bat Euch, zu Taera zu gehen, Euch über die Einzelheiten informieren zu lassen und die Entführte zu retten. Ihr habt Euch zur Kaidan-Mine begeben und Hierni gerettet. Daraufhin erzählte sie Euch, dass ein Krall namens Gardugu eingesperrt sei, und bat Euch, ihn zu befreien.

Als Ihr zu Gardugu gegangen seid, befürchtete er, dass seine Flucht den Ältesten Mabangtah gefährden könnte, und bat Euch, ihm einen Ring zu bringen. Als Ihr Mabangtah aufgesucht habt, bat er Euch, dem Festungskommandanten einen Brief zu bringen, in dem stand, dass er bereit sei, mit den Elyos zu kooperieren. Ihr habt Telemachus den Brief gebracht.

Kompletter Quest-Text:
Player. Gut, dass Ihr hier seid. Wir haben einen Notfall.




Ja. Taera hat sich gerade bei uns gemeldet, und anscheinend wurde eine menschliche Frau namens Hierni entführt. Als [%userclass] macht Euch niemand etwas vor, also soll es Eure Aufgabe sein, sie zu retten.

Reist zum Reliktfeld und meldet Euch dort umgehend bei Taera. Sie wird Euch alles Wichtige über die bevorstehende Mission erklären und Euch außerdem sagen, wer genau diese Hierni ist.

Treue und Waffen, Player. Und jetzt los!
Ja? Gibt es etwas, das ich für Euch tun kann?

Fasst Euch kurz, [%userclass]. Meine Gedanken sind von Sorge erfüllt, und ich möchte allein gelassen werden.


Malonimus schickt mir einen[f:"eine"] einzelnen[f:"einzelne"] [%userclass]? Er möchte es also riskieren, dass wir zwei Leichen bergen müssen?

Hört mir gut zu, Daeva. Hierni ist ein Mensch, aber ein Mensch, wie es keinen zweiten gibt. Ihre Lernfähigkeit ist unübertroffen, ihr geologisches Wissen ist erstaunlich und sie hat die Sprache der Krall in nur wenigen Monaten erlernt.

Es war die Kombination dieser beiden Leidenschaften, die sie dann in Schwierigkeiten gebracht hat. Wir glauben, dass die Krall sie benutzen, um in Eltnen Kristalladern ausfindig zu machen.


Ich habe gehört, dass sie von den Krall entführt wurde, als sie in der in der Nähe des Reliktfeld Humus sammeln wollte.

Es heißt, dass sie in Richtung der Kaidan-Mine unterwegs war. Die Krall, die Hierni halfen, sollen ebenfalls entführt worden sein.

In dieser Gegend gibt es eine Gruppe Krall, die mit den Elyos befreundet ist. Diese Krall scheinen Hierni geholfen zu haben.

Die Zeit wird knapp. Geht bitte dorthin, findet sie und rettet sie.
Hallo! Hallo! Hallo!

Bitte, bitte seid echt! Bitte entpuppt Euch nicht als eine weitere Halluzination! Ich war mir sicher, dass ich hier sterben würde, aber ... aber nun seid Ihr hier!

Schnell, Ihr müsst mich hier rausholen! Meine Zelle ist verschlossen, aber einer der Krall hier hat einen Schlüssel des Wachpostens. Tötet ihn und lasst mich frei! Und Gardugu ... Ihr müsst auch Gardugu retten. Er ist einer von Mabangtahs Leuten!


Ihr seid zurück! Habt Ihr den Schlüssel?


Ihr könnt die Tür nicht ohne einen Schlüssel öffnen, Daeva!

Beeilt Euch! Findet den Wächter mit dem Schlüssel des Wachpostens, schaltet ihn aus und holt mich hier raus! Und vergesst Gardugu nicht!
Weißschwinge nicht näher kommen!

Krall sieht Weißschwinge - Krall tötet Weißschwinge! Weißschwinge läuft schnell weg! Verschwindet von hier!
Gardugu versteht! Weißschwinge versteht nicht!

Gardugu flieht - Mabangtah in Gefahr. Gardugu bleibt - Mabangtah sicher. Mabangtah Anführer, Gardugu Gefolgsmann. Gardugu bleibt. Weißschwinge versteht?




Mabangtah war Kaidan-Ältester. Mabangtah wurde von Ulkato verdrängt.

Ulkato wurde von Ätherkraft verführt. Ulkato will nur Macht vergrößern.

Mabangtah warnte vor Ätherkraft. Mabangtah war besorgt um Kaidan-Krall und wurde vertrieben.

Weißschwinge sagt Mabangtah, dass es Gardugu gut geht.

Weißschwinge sucht Mabangtah in Mabangtahs Versteck auf und übergibt Ring. Dann weiß Mabangtah, dass Gardugu in Sicherheit ist.

Gardugu begleitet Weißschwinge.
Ja, Weißschwinge? Mabangtah erfreut, dass er Weißschwinge in Mabangtah-Lager sieht. Mabangtah Freund der Weißschwingen.

Mabangtah hilft Weißschwinge?
Gardugu-Ring. Krrrrrr.

Mabangtah hört von Gardugus Gefangennahme. Saendukal Verräter der Krall, aber viele bleiben bei Saendukal. Mabangtah hat wenige Anhänger - Saendukal hat viele.


Saendukal verspricht Saendukal-Anhängern viel. Saendukal verspricht Macht. Saendukal verspricht alte Wege der Krall. Aber Mabangtah sieht Wege von Saendukal. Saendukal nicht frei. Saendukal Sklave der Balaur. Saendukal Sklave des Magiestaubs. Mabangtah kein Sklave. Mabangtah stolz. Mabangtah stark. Mabangtah Krall.

Mabangtah verlässt Saendukal. Mabangtah stellt sich auf Seite von Weißschwingen. Mabangtah Freund von Weißschwingen. Saendukal Feind von Weißschwingen. Mabangtah und Weißschwingen arbeiten zusammen. Mabangtah und Weißschwingen töten Saendukal.

Mabangtah hat Brief für General von Weißschwingen - Telemachus. Weißschwinge überbringt für Mabangtah.


Ah, Player.

Wie ich höre, hat Zenturio Malonimus Euch ausgesandt, um Hierni zu retten. Malonimus hat ein gutes Auge für Leute mit Potenzial, und von ihm für eine derart heikle Mission ausgewählt zu werden, ist schon ein großes Kompliment.

Ich nehme an, Ihr habt sein Vertrauen nicht enttäuscht? Ihr konntet die Frau retten?
Dieser Brief ... wurde er von einem Kind ... ach, ich verstehe, Mabangtah.

Es scheint so, als hätten die Krall ihren früheren Ältesten gestürzt, und nun bittet Mabangtah uns um Hilfe. Es ist eine Schande, sie waren der einzige friedliche Krall-Stamm, von dem ich jemals gehört habe, und nun sind sie von ihrer edlen Haltung abgekommen.

Trotzdem glaube ich, dass Ihr Eure Aufgaben vorbildlich erfüllt habt. Hierni wurde gerettet, und Ihr habt den Weg für einen Dialog mit Mabangtah und seinen Leuten geebnet. Hervorragende Arbeit, [%userclass]. Ihr könnt wegtreten!




Player. Gut, dass Ihr hier seid. Wir haben einen Notfall.




Ja. Taera hat sich gerade bei uns gemeldet, und anscheinend wurde eine menschliche Frau namens Hierni entführt. Als [%userclass] macht Euch niemand etwas vor, also soll es Eure Aufgabe sein, sie zu retten.

Reist zum Reliktfeld und meldet Euch dort umgehend bei Taera. Sie wird Euch alles Wichtige über die bevorstehende Mission erklären und Euch außerdem sagen, wer genau diese Hierni ist.

Treue und Waffen, Player. Und jetzt los!
Ja? Gibt es etwas, das ich für Euch tun kann?

Fasst Euch kurz, [%userclass]. Meine Gedanken sind von Sorge erfüllt, und ich möchte allein gelassen werden.


Malonimus schickt mir einen[f:"eine"] einzelnen[f:"einzelne"] [%userclass]? Er möchte es also riskieren, dass wir zwei Leichen bergen müssen?

Hört mir gut zu, Daeva. Hierni ist ein Mensch, aber ein Mensch, wie es keinen zweiten gibt. Ihre Lernfähigkeit ist unübertroffen, ihr geologisches Wissen ist erstaunlich und sie hat die Sprache der Krall in nur wenigen Monaten erlernt.

Es war die Kombination dieser beiden Leidenschaften, die sie dann in Schwierigkeiten gebracht hat. Wir glauben, dass die Krall sie benutzen, um in Eltnen Kristalladern ausfindig zu machen.


Ich habe gehört, dass sie von den Krall entführt wurde, als sie in der in der Nähe des Reliktfeld Humus sammeln wollte.

Es heißt, dass sie in Richtung der Kaidan-Mine unterwegs war. Die Krall, die Hierni halfen, sollen ebenfalls entführt worden sein.

In dieser Gegend gibt es eine Gruppe Krall, die mit den Elyos befreundet ist. Diese Krall scheinen Hierni geholfen zu haben.

Die Zeit wird knapp. Geht bitte dorthin, findet sie und rettet sie.
Hallo! Hallo! Hallo!

Bitte, bitte seid echt! Bitte entpuppt Euch nicht als eine weitere Halluzination! Ich war mir sicher, dass ich hier sterben würde, aber ... aber nun seid Ihr hier!

Schnell, Ihr müsst mich hier rausholen! Meine Zelle ist verschlossen, aber einer der Krall hier hat einen Schlüssel des Wachpostens. Tötet ihn und lasst mich frei! Und Gardugu ... Ihr müsst auch Gardugu retten. Er ist einer von Mabangtahs Leuten!


Ihr seid zurück! Habt Ihr den Schlüssel?


Ihr könnt die Tür nicht ohne einen Schlüssel öffnen, Daeva!

Beeilt Euch! Findet den Wächter mit dem Schlüssel des Wachpostens, schaltet ihn aus und holt mich hier raus! Und vergesst Gardugu nicht!
Weißschwinge nicht näher kommen!

Krall sieht Weißschwinge - Krall tötet Weißschwinge! Weißschwinge läuft schnell weg! Verschwindet von hier!
Gardugu versteht! Weißschwinge versteht nicht!

Gardugu flieht - Mabangtah in Gefahr. Gardugu bleibt - Mabangtah sicher. Mabangtah Anführer, Gardugu Gefolgsmann. Gardugu bleibt. Weißschwinge versteht?




Mabangtah war Kaidan-Ältester. Mabangtah wurde von Ulkato verdrängt.

Ulkato wurde von Ätherkraft verführt. Ulkato will nur Macht vergrößern.

Mabangtah warnte vor Ätherkraft. Mabangtah war besorgt um Kaidan-Krall und wurde vertrieben.

Weißschwinge sagt Mabangtah, dass es Gardugu gut geht.

Weißschwinge sucht Mabangtah in Mabangtahs Versteck auf und übergibt Ring. Dann weiß Mabangtah, dass Gardugu in Sicherheit ist.

Gardugu begleitet Weißschwinge.
Ja, Weißschwinge? Mabangtah erfreut, dass er Weißschwinge in Mabangtah-Lager sieht. Mabangtah Freund der Weißschwingen.

Mabangtah hilft Weißschwinge?
Gardugu-Ring. Krrrrrr.

Mabangtah hört von Gardugus Gefangennahme. Saendukal Verräter der Krall, aber viele bleiben bei Saendukal. Mabangtah hat wenige Anhänger - Saendukal hat viele.


Saendukal verspricht Saendukal-Anhängern viel. Saendukal verspricht Macht. Saendukal verspricht alte Wege der Krall. Aber Mabangtah sieht Wege von Saendukal. Saendukal nicht frei. Saendukal Sklave der Balaur. Saendukal Sklave des Magiestaubs. Mabangtah kein Sklave. Mabangtah stolz. Mabangtah stark. Mabangtah Krall.

Mabangtah verlässt Saendukal. Mabangtah stellt sich auf Seite von Weißschwingen. Mabangtah Freund von Weißschwingen. Saendukal Feind von Weißschwingen. Mabangtah und Weißschwingen arbeiten zusammen. Mabangtah und Weißschwingen töten Saendukal.

Mabangtah hat Brief für General von Weißschwingen - Telemachus. Weißschwinge überbringt für Mabangtah.


Ah, Player.

Wie ich höre, hat Zenturio Malonimus Euch ausgesandt, um Hierni zu retten. Malonimus hat ein gutes Auge für Leute mit Potenzial, und von ihm für eine derart heikle Mission ausgewählt zu werden, ist schon ein großes Kompliment.

Ich nehme an, Ihr habt sein Vertrauen nicht enttäuscht? Ihr konntet die Frau retten?
Dieser Brief ... wurde er von einem Kind ... ach, ich verstehe, Mabangtah.

Es scheint so, als hätten die Krall ihren früheren Ältesten gestürzt, und nun bittet Mabangtah uns um Hilfe. Es ist eine Schande, sie waren der einzige friedliche Krall-Stamm, von dem ich jemals gehört habe, und nun sind sie von ihrer edlen Haltung abgekommen.

Trotzdem glaube ich, dass Ihr Eure Aufgaben vorbildlich erfüllt habt. Hierni wurde gerettet, und Ihr habt den Weg für einen Dialog mit Mabangtah und seinen Leuten geebnet. Hervorragende Arbeit, [%userclass]. Ihr könnt wegtreten!





Einfache Belohnung
icon 526 103 XP
- Mabangtahs Gesandter[f:"Gesandte"]
Optionale Belohnung
- Telemachus' Stoffschuhe
- Telemachus' Lederstiefel
- Telemachus' Kettenstiefel
- Telemachus' Plattenstiefel
- Telemachus' Lederstiefel
Additional info
Stufe999+
Empfohlener Wert29
Wiederholen zählen1
Kann Teilen
Kann Stornieren
FraktionNur Elyos
GeschlechtAlle
KlasseKrieger, Ingenieur, Künstler, Gladiator, Templer, Assassine, Jäger, Zauberer, Beschwörer, Kantor, Kleriker, Schütze, Barde

Diese Quest gibt Zugang tu folgender Quest:
Die Ausspähung der Späher
Mabangtahs erste Prüfung
Die vier Anführer


Login to edit data on this page.
BBCode
HTML
Ingame link